TISCHTENNIS

Herren

1. Herren unterliegt Hämelerwald nur knapp

Am letzten Spieltag gaben die Friesen in der 2. Bezirksklasse noch mal alles: Der Klassenerhalt war sicher, aber die Hänigser wollten die Saison auch ohne ihre Nr. 1 Gunter Wolf gegen den Tabellendritten SV Hämelerwald anständig abschließen. Für die Gäste ging es noch um viel, denn es bestand immer noch die Möglichkeit, die Relegation zur 1. Bezirksklasse zu erreichen.

Weiterlesen

Herren

2. Herren ärgert den Meister!

Die 2. Vertretung der Friesen beendete mit einer knappen 6:9-Niederlage gegen Meister Thönse/Kleinburgwedel und einem 9:4-Erfolg beim Post SV Lehrte IV eine überragende Rückrunde in der 1. Kreisklasse. 12:2 Punkte sprechen eine deutliche Sprache. Wäre die Hinrunde nicht in die Hose gegangen, wäre sicher der Relegationsplatz drin gewesen. So aber konnten die Hänigser befreit aufspielen und den Tabellenführer ordentlich ärgern.

Weiterlesen

Herren

1. Herren sichert sich vorzeitig den Klassenerhalt

Durch ein Wechselbad der Gefühle mussten die Männer um Käpt’n Gunter Wolf zuletzt in der Bezirksklasse. Im Derby beim TSV Burgdorf hatten die Friesen die Chance, eine Vorentscheidung im Kampf um den Klassenerhalt zu erzielen. Den Start verschliefen sie aber völlig und lagen schnell mit 0:4 im Hintertreffen. Gunter Wolf holte mit seinem Fünfsatzerfolg den ersten Punkt für die Gäste. Das war so etwas wie der Weckruf, denn auch die folgenden vier Einzel gingen an die Hänigser.

Weiterlesen

News

Otto Deseke als Präsi wiedergewählt!

Mit 28 Mitgliedern konnte Otto Deseke eine Rekordbeteiligung bei der Jahreshauptversammlung der Hänigser Tischtennissparte verzeichnen. Er lobte die gute Jugendarbeit und das Engagement vieler Jugendlicher. Jugendwart Michael Tammen berichtete, dass regelmäßig etwa 25 Jugendliche am Training teilnehmen. Drei Jugendmannschaften, eine Mädchen- und eine Schülermannschaft nehmen am Punktspielbetrieb teil. Sebastian Eschholz organisierte zwei erfolgreiche Speed-Turniere für Jugendliche, die starken Zuspruch fanden.

Weiterlesen

Damen

Damen mit Paukenschlag zum Abschluss!

In den letzten drei Spielen drehten die Hänigser Damen in der Bezirksklasse noch mal richtig auf: Gegen den Tabellenvorletzten MTV Engelbostel-Schulenburg III brachten die Friesen das Kunststück fertig, nicht einen Satz abzugeben! Nach gerade mal 1 ½ Stunden siegten die Gastgeberinnen mit 8:0 und 24:0-Sätzen. Beim SV Arminia Hannover II, der nur zwei Punkte hinter den Hänigserinnen lag, zeigten sich die Damen nervenstark: Alle 5 Fünfsatzspiele entschieden sie für sich.

Weiterlesen

TT ONLINESHOP
Tsp Logo3
DEUTSCHER TISCHTENNIS BUND
TISCHTENNIS VERBAND NIEDERSACHSEN
MY TISCHTENNIS