TISCHTENNIS

Pokal

3. Herren zieht ins Achtelfinale ein!

Eine klare Angelegenheit war die Zweitrundenbegegnung im Regionspokal zwischen unserer 3. Herren und dem Team von Hannover 96 VIII. Ein ausgeglichenes Spiel war erwartet worden, aber unsere Männer ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer Herr im Hause ist. Andreas und Michael siegten im Auftaktdoppel klar in drei Sätzen, Fynn und Ulrich mussten in den Entscheidungssatz, setzten sich hier aber ebenfalls durch.

Weiterlesen

Pokal

Die ersten Spiele stehen an!

Endlich geht es wieder los! Zunächst stehen zwei Pokalspiele auf dem Programm. Den Anfang macht morgen unsere Schülermannschaft, die im Viertelfinale beim FC Schwalbe Döhren antreten muss. Unsere Jungs erwartet ein schwerer Gegner, belegen doch die Gastgeber mit 9:5 Punkten in ihrer Staffel den 2. Tabellenplatz. Aber wenn sich Max und Michael in derselben Form präsentieren, wie vor der Unterbrechung, könnte eine Überraschung drin sein!

Weiterlesen

News

Niedersächsische Landesregierung beschließt 3G-Regel

Ab dem 24. Februar gilt in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung, die mit einem sogenannten Lockerungsdreischritt die Winterruhe in Niedersachsen beenden soll. Im ersten Lockerungsschritt entfallen Kontaktbeschränkungen für vollständig geimpfte, beziehungsweise genesene Personen und die 2G+ Regelung beim Sporttreiben in geschlossenen Räumen wird auf die 3G Regel reduziert.

Weiterlesen

News

Unterbrechung wird zum 01.03. aufgehoben!

Das Präsidium des TTVN hat in seiner Onlinesitzung am 18.02.2022 die Unterbrechung der Spielzeit zum 01.03.2022 aufgehoben! In allen Gruppen wird eine sogenannte Einfachrunde (ohne Rückspiele) gespielt. Das bedeutet, dass die noch ausstehenden Punktspiele der Vorrunde vom 01.03. bis 24.04.2022 (mit der Mannschaftsmeldung und den Spielberechtigten der Rückrunde) ausgetragen werden.

Weiterlesen

Turnier

Schumi pflügt durchs Feld!

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften hielten mehrere Überraschungen und einen neuen Titelträger bereit. Unser Schumi zeigte sich von seiner besten Seite und pflügte nur so durch das Feld, denn er gab im Verlauf des Turniers ganze zwei Sätze ab. Doch von vorne: Die Organisatoren um Spartenleiter Michael durften am Samstagmorgen 16 potenzielle Titelanwärter begrüßen. In vier Gruppen wurden die Teilnehmer für das Viertelfinale der Haupt- und Trostrunde ermittelt. Hier gab es noch keine großen Überraschungen.

Weiterlesen

TT ONLINESHOP
Tsp Logo3
DEUTSCHER TISCHTENNIS BUND
TISCHTENNIS VERBAND NIEDERSACHSEN
MY TISCHTENNIS